BCAA-Aminosäuren-Athleten

Weider Amino Blast Mega Forte Test

Weider Amino Blast Mega Forte

Wer viel und hart trainiert, der braucht auch entsprechend viel Zeit für die Regeneration. Um die zu beschleunigen gibt es allerdings eine Reihe von Supplementen. Ein besonders effektives Ergänzungsmittel sind Aminosäuren in flüssiger Form.

Vom amerikanischen Marktführer Weider kommt Weider Amino Blast Mega Forte, ein Aminosäurenkomplex mit zusätzlichen hochwertigen BCAA für noch bessere Ergebnisse.

 

Was ist Weider Amino Blast Mega Forte?

Weider Amino Blast Mega Forte ist im Grunde genommen nur ein weiteres Nahrungsergänzungsmittel, das für bessere Ergebnisse sorgen soll. Doch es hebt sich – wie alle Produkte von Weider – durch eine optimale Qualität und hohe Effektivität von der breiten Masse ab.

Enthalten sind neben einem hochwertigen Molkeproteinhydrolysat, verschiedene BCAA sowie L-Ornithin und L-Arginin. Diese Zusammensetzung sorgt dafür, dass die Aminosäuren vom Körper besonders schnell aufgenommen werden und ihre Wirkung mit kurzer zeitlicher Verzögerung einsetzt.

Neben einer verbesserten Regeneration durch die Verfügbarkeit von Proteinen sorgt Weider Amino Blast Mega Forte außerdem dafür, dass auch bei langem, hartem Training kein kataboler Zustand einsetzt. So kann auch länger als die obligatorischen 60 Minuten trainiert werden, ohne dass der Hormonhaushalt des Körpers auf „Muskelabbau“ schaltet.

Weider Amino Blast Mega Forte Nährwertangaben

Wie wird Weider Amino Blast Mega Forte eingenommen?

Zur Einnahme des Supplements lässt sich nicht viel sagen. Weider liefert sein Weider Amino Blast Mega Forte in Ampullen aus, in denen jeweils 25ml enthalten sind – das sind drei Portionen.

Da Weider die Konzentration der Aminosäuren auf ein absolutes Maximum gebracht hat, sind die Portionen recht klein – beim Einnehmen sollte deshalb darauf geachtet werden, dass nicht zu viel der flüssigen BCAA konsumiert werden und die Flasche in einem Zug geleert ist.

Um das portionieren zu erleichtern hat Weider an der Seite des Weider Amino Blast Mega Forte drei Striche angebracht, um die Ampulle zu unterteilen – um die Flüssigkeitshöhe zu sehen sollte man das Fläschchen am besten gegen das Licht halten.

 

Vor- und Nachteile des Weider Amino Blast Mega Forte

Wo Licht ist, da ist auch Schatten – der fällt in diesem Fall allerdings klein aus. Der Nachteil des Weider Amino Blast Mega Forte besteht nämlich allein darin, dass die Dosierung relativ schwierig ist. Bei den ersten zwei oder drei Ampullen kann man sich fast sicher sein, dass man sich beim Trinken verschätzt – das lässt aber mit der Zeit nach.

Dem stehen allerdings eine ganze Reihe Vorteile entgegen – BCAA in Tablettenform etwa sind leichter zu dosieren, wenn sie während dem Training eingenommen werden sollen, ist die Einnahme aber sehr unhygienisch. Die ausgezeichnete Wirkung des Weider Amino Blast Mega Forte kann jeder selbst erfahren – sie resultiert aus den hochwertigen Rohstoffen und einer ständig weiterentwickelten Formel.

 

Fazit – hochwertige Qualität zum fairen Preis

Alles in allem ist Weider Amino Blast Mega Forte eine absolut runde Sache – hochwertige Rohstoffe sorgen für den gewünschten Effekt und beschleunigen die Regeneration. Katabolen Prozessen kann schon während dem Training vorgebeugt und der Muskelaufbau so optimal unterstützt werden.

Der Preis ist im Vergleich dazu durchaus angemessen – für knapp 40 Euro sind 20 Ampullen zu haben. Das macht pro Trainingstag etwa 66 Cent, was für ambitionierte Sportler kein Hindernis darstellen sollte. Bei BCAA Tests sind die Aminosäuren von Weider immer mit an der Spitze – ein effektives Supplement für Sportler mit großen Zielen!

Weider Amino Blast Mega Forte kaufen

* Amazon Partner-Link