Vegane BCAA – TOP 5 Bcaas für Vegetarierer und Veganer

BCAA sind wichtig für den Körper und essentiell, wenn Sie ein Training durchführen, dass das Ziel hat Muskeln aufzubauen. Ohne die richtige Ernährung wird auch das härteste Training nichts bringen, denn der Körper benötigt die passenden Nährstoffe, um die Muskeln aufzubauen.

vegan bcaa rein pflanzliche nahrungsergaenzung

Mehr über BCAA erfahren >>. Für Vegetarier und Veganer kann es allerdings schwierig sein die passenden Nährstoffe zu finden. Denn das Eiweiß, dass für den Muskelaufbau wichtig ist, ist häufig in Fleisch und anderen tierischen Quellen zu finden. Alternativen können vegan BCAA oder andere Supplemente ohne tierische Inhaltstoffe* sein.

Die Grundlage des Eiweißes sind allerdings Aminosäuren und mit BCAA Nahrungsergänzungsmitteln können Sie diese Grundlagen dem Körper ganz einfach zuführen. Doch welche BCAA sind auch für Vegetarier und Veganer geeignet? Im folgenden Ratgeber werden 5 vegan BCAA vorgestellt, die nicht nur gut für das Training sind, sondern auch für Veganer geeignet sind. Damit können Sie richtig im Training durchstarten und Höchstleistungen abrufen.

Vegan BCAA Powder

Das erste vegan BCAA Produkt das Ihnen hier im Guide vorgestellt wird stammt von einem Hersteller, der sich komplett auf vegane Produkte fokussiert. Im Mittelpunkt stehen hierbei nicht nur Produkte, die optimal für das Training sind, sondern die generell sich positiv auf die Gesundheit auswirken. Unter Veganfitness.de finden Sie eine sehr große Auswahl an Lebensmitteln, die für Sie als Veganer geeignet sind.

Angebot BCAA 8:1:1 Pulver mit essentiellen Aminosäuren, Vegan und ohne Dextrose/Maltodextrin, Low Carb, 300 g - von der Profisport-Marke FSA Nutrition, Hergestellt in Deutschland| Pfirsich Eistee
Angebot ALPHAMINOS | BCAA 2:1:1 | Das ORIGINAL von ProFuel | Essentielle Aminosäuren | Unfassbar leckerer Geschmack | 300g - ICE TEA PEACH (Eistee Pfirsich)
BCAA 6000-360 Tabletten á 1000 mg reine BCAAs - vegan - ohne Magnesium Stearat - glutenfrei - laktosefrei - essentielle Aminosäuren für Sportler

Letzte Aktualisierung am 21.11.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die vegan BCAA zeichnen sich dadurch aus, dass hier keine künstlichen Süßstoffe oder Farbstoffe zum Einsatz kommen. Um den Geschmack dennoch zu verfeinern wird auf Stevia zurückgegriffen. Dieses vegan BCAA Produkt ist in drei verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich. Zur Auswahl stehen hierbei der natürliche eher neutrale Geschmack, Grapefruit und Sauerkirsch. Dieses vegan BCAA ist besonders gut löslich und bekömmlich.

BCAA Pulver von Vegan Sports

Ein zweiter Hersteller, der sich ganz den veganen Sportlern verschrieben hat ist Vegan Sports*. Hier reicht das Angebot von Eiweißen und anderen Ergänzungsmitteln bis zu vegan BCAA. Bestandteil dieses Vegan BCAA sind die Aminosäuren: Leucin, Valin und Isoleucin. Das Verhältnis beträgt hierbei 2:1:1, was generell als optimales Verhältnis der einzelnen Aminosäuren zueinander gilt.

Hergestellt werden diese Aminosäuren aus Mais. Hierbei wird darauf Wert gelegt, dass der Mais nicht genmanipuliert wurde. Es wird also nicht nur darauf geachtet, dass keine tierischen Spuren enthalten sind, sondern auch das die Pflanzen auf natürliche Weise wachsen konnten. Die Herstellung erfolgt komplett in Deutschland und es wird kein Zuckerzusatz verwendet.

BCAA Kapseln von Vegan Sport

Vegan Sport bietet aber nicht nur das vegan BCAA Pulver an. Im weiteren Sortiment ist das Nahrungsergänzungsmittel auch in Kapselform erhältlich. Der Vorteil der Kapseln ist, dass sie nicht erst in Wasser gelöst werden müssen. Das heißt, Sie können die BCAA Kapseln ganz bequem vor dem Training schlucken und mit ein bisschen Wasser trinken. Der Geschmack ist bei den Kapseln ebenfalls zu vernachlässigen.

Wenn Ihnen also bisher kein Pulver so richtig geschmeckt hat, dann sollten Sie die vegan BCAA in Kapselform ausprobieren. Wie alle Produkte von Vegan Sport wird auch dieses in Deutschland hergestellt und unterliegt strengen Qualitätskontrollen. Die Nahrungseränzungsmittel wurden von Ernährungswissenschaftlern entwickelt und haben daher eine sehr gute Wirkung im Bezug auf den Muskelaufbau.

Clean Machine BCAA

Im deutschsprachigen Raum ist die Herstellung von vegan BCAA noch nicht sehr verbreitet. Zwar gelangt die vegane Ernährungsweise immer mehr in das Bewusstsein der Menschen, wenn es allerdings um Nahrungsergänzungsmittel geht, dann werden Veganer noch häufig außen vor gelassen. Anders sieht es allerdings im internationalen Raum aus. Hier gibt es durchaus ein viel breiteres Angebot an vegan BCAA.

Einer davon ist der Hersteller Clean Machine, welcher ein vegan BCAA Pulver entwickelt hat. Der Hersteller ist bereits seit drei Jahren mit diesem Produkt aktiv und kann daher als seriös eingestuft werden. Dieses Pulver ist entweder in der Geschmacksrichtung neutral, oder als fruchtig erhältlich. Es setzt dabei wieder auf das gewöhnliche 2:1:1 Verhältnis der Aminosäuren.

Natural Stacks

Im englischsprachigen Raum ist zudem noch der Hersteller Natural Stacks* mit einem vegan BCAA Produkt am Start. Natural Stacks hat zwar nicht sein komplettes Sortiment auf vegane Sportler ausgelegt, aber versucht dennoch auch diese Zielgruppe anzusprechen. Das vegan BCAA Produkt wird hierbei in Japan hergestellt. Dies ist ein Vorteil gegenüber anderen Herstellern, die Ihre Produkte gerne in China herstellen lassen. Die Qualität ist somit gesichert. Für eine zusätzliche Wirkung werden die vegan BCAA noch mit Beta Alanin versehen. Diese Kombination soll eine besonders gute Wirkung entfalten.

Nebenwirkungen bei veganen Bcaa?

Gibt es Nebenwirkungen der BCAA? Die richtige Einnahme und Dosierung sollte in keinem Fall missachtet werden. Selbst wenn die Aminosäuren überdosiert werden sollte das den Körper nicht belasten. Die BCAA werden genauso wie andere Aminosäuren einfach wieder ausgeschieden. Natürlich sind BCAA aber auch nicht gerade günstig, weshalb die Dosierempfehlung beachtet werden sollte.